Vorraussetzungen

Damit Deinem Piercing nichts im Wege steht und Du nicht unverrichteter Dinge den Rückweg antreten musst hier ein paar kurze Tips für Dich:

Bring einen Ausweis mit!

Hierbei spielt es keine Rolle; ob du unter oder über 18 Jahre alt bist; man sieht dir dein Alter nicht zwingend an! Gut für dich jedoch schwierig für mich.

Solltest du unter 18 Jahre alt sein bring trotzdem auch Deinen Ausweis mit. An dieser Stelle reicht er zwar nicht allein aus aber da Du sicher einen Erziehungsberechtigten dabei hast der natürlich seinen Ausweis bei sich hat wird es kein Problem sein Dein Piercing durchzuführen.

Sollte es nicht möglich sein einen Erziehungsberechtigten mit zu bringen ist es trotzdem möglich, dass ich Dich pierce. Hierzu druckst Du einfach die Einverständniserklärung aus und lässt sie zuhause ausfüllen. Bring bitte Deinen und den Ausweis des Erziehungsberechtigten der die EVE ausgefüllt hat mit. Wichtig hierbei ist, deine Eltern sollten ,wenn du bei mir bist ,per Telefon erreichbar sein falls es Rückfragen gibt.

Komm bitte nicht mit leerem Magen!

Ein Piercing zu bekommen und besonders ,wenn es dein Erstes ist, ist ein anstrengendes Unterfangen für deinen Körper er verbraucht unter Umständen eine ganze Menge Energie. Also komm am besten nach einer guten Mahlzeit vorbei!

Bring Zeit mit!

Ein Piercing ist kein Fastfood – Ganz im Gegenteil, ich habe Zeit für Dich und genau das ist das Wichtige. Lass uns alles ganz in Ruhe besprechen und hab keine Sorge etwas falsches zu fragen. Dumme Fragen gibt es nicht!

Unterstützung! Hier ist das Motto: Alles was dir Gut tut. Bring gerne mit wen Du möchtest. Sollte es aber mehr als 1 Person sein, musst du dich nur entscheiden, wen du in nächster Nähe direkt bei deinem Piercing brauchst. Du kannst immer gerne eine Begleitperson mit in den Arbeitsraum nehmen.